Sitzungen und deren Ablauf

Ablauf einer Sitzung:

 

Eine Sitzung kann persönlich, telefonisch oder via Skype/Zoom erfolgen. Wir vereinbaren einen Termin und teilen mir Ihr Thema mit. Die Sitzungen dauern in der Regel etwa 45 bis 60 Minuten. 

Wir starten mit der Sitzung mit Ihrem individuellen Thema oder Problem. Vielleicht haben Sie auch schon Wünsche oder wissen wie die gewünschte Veränderung aussehen soll.

 

Wenn Sie Ihr Einverständnis in unsere Arbeit gegeben haben, sprechen wir gemeinsam dieses Thema durch und finden etwaige bestehende hinderliche Glaubenssätze und Programme heraus. Mit Ihrer Erlaubnis wird nun die hinderlichen Glaubensstrukturen verbessert und positive Gefühle neu eingeladen.

 

Nach einer Theta Sitzung fühlt man sich gewöhnlich um Berge leichter, tief entspannt und mit dem Gefühl einer deutlichen Veränderung, die sich dann meistens in den folgenden Tagen oder Wochen auch im Außen zeigt.

Profitieren Sie auch von dieser wundervollen, leichten und angenehmen Methode. 

Ich freue mich auf Sie!

Mögliche Themen einer Sitzung:

  • Work-Life-Balance

  • Umgang mit Gefühlen (Gefühle lernen und verstehen, sich damit im Umgang sicher fühlen)

  • welche Glaubensmuster hindern Sie Ihr aktuelles Thema zu lösen? Warum wiederholt es sich immer?

  • Liebe und Partnerschaft (Seelenpartner, verstanden werden und verstehen, Liebe zulassen)

  • Familienthemen (Warum ist es bei Ihnen so wie es ist? Welche Rolle spielen Sie in Ihrer Familie?)

  • Lebensaufgabe, Talente und Fähigkeiten

  • sich selbst verstehen / Vergebung und Verzeihung

  • Wut, Angst, Groll, Reue und Schuld loslassen

  • Erfolg, Geld und Wohlstand

  • Beruf und Berufung sowie Über- und Unterforderungen

  • warum komme ich nicht vorwärts?

  • besser lernen können

  • Stress und Burnout

  • sich als Frau, Mann oder Kind fühlen

  • intuitive Sinne trainieren

  • Und vieles mehr

Allgemeiner Hinweis:

 

Bei einem Kinderproblem möchte ich zunächst mit einem Elternteil sprechen und danach ggf. zeitlich verzögert mit dem Kind. Ferner muss Ihr Kind auch die Einwilligung geben für die Zusammenarbeit. Jeder hat einen freien Willen.


Rechtliche Hinweise:

 

Die Theta Healing® Technik versteht sich unterstützend zur konventionellen Medizin. Und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Therapeuten.

Haftungsausschluss:

 

Die Anwendung der Theta Healing® Methode erhebt keinen Heilungsanspruch oder Anspruch auf Ihre Lebensführung. Die Haftung für Folgen einer solchen Sitzung sind ausgeschlossen.

Coaching online:

Auf Wunsch kann eine Sitzung auch via Zoom oder Skype durchgeführt werden. 

thetahealing-logo-a-copy.png